header banner
Default

Warum findet der Boxing Day am zweiten Tag statt? Weihnachten?


Von Filip Knopp

Am heutigen 26. Dezember beginnt in der Premier League der 17. Spieltag. Warum wird am 2. Weihnachtsfeiertag gespielt? SPOX erklärt es.

Cookie-Einstellungen

Auf geht's! Auch wenn das Finale der Weltmeisterschaft in Katar erst am 18. Dezember bestritten wurde, gehen die Klubs in der Premier League nun wieder ihren nationalen Zielen nach. Am 26. Dezember ertönt im englischen Fußball der Wiederanpfiff nach der WM, weiter geht es dabei mit dem 17. Spieltag.

Sieben Partien werden am zweiten Weihnachtsfeiertag bestritten, dieser Spieltag wird üblicherweise als Boxing Day bezeichnet. Dabei kommt es zu den Duellen FC Brentford gegen Tottenham Hotspur (13.30 Uhr), Crystal Palace gegen FC Fulham, FC Everton gegen Wolverhampton Wanderers, Leicester City gegen Newcastle United und FC Southampton gegen Brighton & Hove Albion (alle ab 16 Uhr), Aston Villa gegen FC Liverpool (18.30 Uhr) sowie FC Arsenal gegen West Ham United (21 Uhr).

Aber warum wird in England an Weihnachten eigentlich überhaupt gespielt, während der Ball in Deutschland, Spanien oder Italien zum Fest ruht? SPOX geht dem im Folgenden auf den Grund.

In der Premier League wird selbst an Weihnachten Fußball gespielt.

© getty

In der Premier League wird selbst an Weihnachten Fußball gespielt.

Boxing Day: Warum spielt die Premier League am 2. Weihnachtsfeiertag?

VIDEO: Boxing Day: Soll man ihn abschaffen?! | Analyse
Manu Thiele

Um das zu verstehen, muss man ein wenig im Geschichtsbuch kramen. Der Begriff "Boxing Day" stammt aus dem 19. Jahrhundert und der Zeit von Königin Victoria. Im Vereinigten Königreich war es zu jener Zeit Gewohnheit, dass der wohlhabendere Teil der Bevölkerung den ärmeren Menschen und Bediensteten am 26. Dezember Weihnachtspakete schnürte und diese ihnen zugleich schenkte. Angestellte hatten an diesem Tag frei und brachten die erhaltenen Geschenke meist nach Hause zu ihrer Familie. Das Wort Boxing ist insofern das englische Wort für "einpacken".

Seit Ende des 19. Jahrhunderts wird in England an Weihnachten Fußball gespielt. Bis in die 1950er Jahre fand am Christmas Day, also am 1. Weihnachtsfeiertag, sogar ein kompletter Spieltag statt. Weil jedoch am 25. Dezember sämtliche Angestellte im öffentlichen Nahverkehr frei bekamen, führte dies zu solch großen logistischen Problemen, dass man den Spieltag auf den 26. Dezember verschieben musste. Seit 1966 wird in England also nun am zweiten Feiertag der Ball über den Rasen gekickt.

Premier League: Duelle am 17. Spieltag

VIDEO: Premier League: Wir machen Sie fit für den Boxing Day
Fliege in der Salbe Marvel

Premier League: Tabelle

VIDEO: What is Boxing Day Celebrated For? | Why is it Called Boxing Day?
Twinkl Educational Publishing

Sources


Article information

Author: Emily Russell

Last Updated: 1702893721

Views: 721

Rating: 4.1 / 5 (52 voted)

Reviews: 99% of readers found this page helpful

Author information

Name: Emily Russell

Birthday: 1963-02-23

Address: 2693 Victor Drive Suite 121, North Carlyfurt, CA 05546

Phone: +4164474781620085

Job: Museum Curator

Hobby: Lock Picking, Chess, Stargazing, Metalworking, Coin Collecting, Gardening, Skateboarding

Introduction: My name is Emily Russell, I am a unswerving, capable, talented, irreplaceable, ingenious, dear, fearless person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.